Volkshochschule Pirmasens

Homepage Stadt Pirmasens Kursanmeldung Einzelveranstaltungen Kursübersicht NEWS E-Mail Datenschutz/-sicherheit

Zeichnen - Malen - Bilder


(Bild: VHS/pk)


8101 Aquarellmalerei – das Spiel mit Wasser und Farben

In diesem Kurs haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Gelegenheit, verschiedene Aquarelltechniken auszuprobieren. Von den Grundtechniken wie skizzieren, lavieren, lasieren ausgehend, wird besonders auf Bildaufbau und Komposition eingegangen. Mit zahlreichen „Tipps“ und Malvorführungen durch die Dozentin wird zur malerischen Umsetzung verholfen. Durch intensive, individuelle Betreuung entstehen stimmungsvolle Landschaften, Stillleben, florale Motive. Gemeinsame Bildbesprechungen runden den Kurs ab. Die gute Mischung von Anfängerinnen und Anfängern, sowie Fortgeschrittenen bringt zusätzliche Vorteile für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
Malutensilien können (soweit vorhanden) mitgebracht oder bei der Dozentin erworben werden.

Filomena Höh
4 Abende
Kursgebühr: € 30,00 (ohne Materialkosten)
Volkshochschule, 2. OG - Raum 2
Donnerstag, 19.30 – 21.30 Uhr
Beginn: 31. Januar 2019



Bilder: Malkurs Filomena Höh


8103 Acrylmalerei

Das Malen mit Acrylfarben gehört zu den vielseitigsten Maltechniken überhaupt.
Unter fachlicher Anleitung erlernen Anfängerinnen und Anfänger in diesem Kurs vielfältige Möglichkeiten der Gestaltung mit Acrylfarben, für Fortgeschrittene eröffnen sich ganz neue Bereiche der künstlerischen Gestaltung. Je nach vorgestellter Technik entstehen gegenständliche oder abstrakte Bilder. Gearbeitet wird auf verschiedenen Malgründen.

Für den ersten Abend stellt die Dozentin die benötigten Materialien gegen einen Kostenbeitrag von € 4,00 pro Person zur Verfügung. Welche weiteren Materialien benötigt werden, bespricht die Gruppe am ersten Abend.

Acrylmalerei

Bilder: Malkurs Filomena Höh

Aquarellmalerei
Bilder: Malkurs Filomena Höh

Filomena Höh
4 Abende
Kursgebühr: € 35,00 (ohne Materialkosten)
Patio-Projektladen, Winzler Str. 107, PS
Dienstag, 19.30 – 21.45 Uhr
Beginn: 29. Januar 2019


8110 „Lettering” – die Kunst der kreativen Schrift

Beispiel, rechts: „Handlettering” - Abb.: vhs/pk

Lettering ist die moderne Art der Schönschrift.

Der Trend aus Amerika gewinnt auch in Deutschland zunehmend an Beliebtheit. Beim Lettering wird jeder Buchstabe einzeln gezeichnet oder gemalt, so dass ein Gesamtkunstwerk entsteht.

In diesem Kurs erlernen Sie anhand einer Druckvorlage (Lettering-Guide) die Grundlagen des Letterings und den Umgang mit den entsprechenden Materialien. Dabei stehen die Techniken „Hand Lettering“, „Brush Lettering“ und „Faux Calligraphy“ im Mittelpunkt. Nach dem theoretischen Teil werden Sie selbst kreativ. Dabei können Sie Wörter und Zitate nach Belieben in Szene setzen und Grußkarten oder ähnliches gestalten.

Die Materialien werden gegen einen Unkostenbeitrag in Höhe von € 20,00 von der Dozentin zur Verfügung gestellt.

Anmeldeschluss: 7. März 2019

Hannah Bender
3 Abende    
Kursgebühr: € 52,00
Volkshochschule    (ohne Materialkosten)
Freitag, 18.00 – 21.00 Uhr
Beginn: 15. März 2019


8200 Handpuppenbau nach Paul Klee für Erwachsene

(Abb.: vhs/pk - Nachbildung einer Handpuppe nach Paul Klee)

Wochenendseminar

Die Verbindung von Kunst und Spiel gehörte zum Konzept der Bauhaus-Schule. Bauhaus-Meister Paul Klee baute zwischen 1916 und 1924 für seinen Sohn Felix etwa 50 Handpuppen. Felix Klee selbst war mit vierzehn Jahren der jüngste Schüler am Bauhaus und beschäftigte sich ebenfalls künstlerisch mit dem Puppenspiel.

Die Handpuppen, die Paul Klee einst für seinen Sohn baute, dienen uns in diesem Wochenendseminar als Ausgangspunkt für eine phantasievolle Entdeckungsreise in die Gestaltungswege, die einst das Bauhaus neu beschritt. Wir werden kleine Gegenstände aus unterschiedlichen Materialien (etwa aus Holz, Metall, Stoff oder Pappe) miteinander kombinieren und damit spielerisch Figuren gestalten.

Am Ende des Kurses nehmen wir eine ausdrucksvoll gestaltete Handpuppe nach Art des Bauhauses und entsprechend vielfältige Sichtweisen mit nach Hause.

Bitte mitbringen: Stoffreste und kleine Dinge aus Holz, Metall und Papier (Streichholzschachteln, Holzstückchen, Schrauben u. a.), die verarbeitet werden können. Wenn Sie eine „Kramschublade“ haben, werden Sie sicherlich fündig.

Anmeldeschluss: 14. März 2019

Barbara Seithe
Volkshochschule
Kursgebühr: € 50,00
(ohne Materialkosten)
Freitag, 22. März 2019
18.00 – 20.00 Uhr und
Samstag, 23. März 2019
10.00 – 16.00 Uhr (mit Pausen)


8201 Handpuppenbau und Spiel nach Paul Klee

Workshop für Kinder ab 9 Jahren

Tagesseminar

Mit viel Freude werden wir in diesem Workshop eigene Handpuppen herstellen. Auch in dem Workshop für Kinder (ab 9 Jahren) werden wir von den Handpuppen ausgehen, die Paul Klee für seinen Sohn baute. Wir bauen aus unserer Sicht mit unterschiedlichen Materialien spielerisch Figuren, die es vorher so noch nicht gab. Die fertigen Handpuppen können auch an einer Bühne gespielt werden.

Bitte mitbringen: Stoffreste und kleine Dinge aus Holz, Metall und Papier (Streichholzschachteln, Holzstückchen, Schrauben u. a.).

Anmeldeschluss: 25. März 2019

Barbara Seithe    
1 Samstag
Kursgebühr: € 30,00
Volkshochschule
(ohne Materialkosten)    
Samstag, 30. März 2019
14.00 – 17.00 Uhr