Volkshochschule Pirmasens

Homepage Stadt Pirmasens Kursanmeldung Einzelveranstaltungen Kursübersicht NEWS E-Mail Datenschutz/-sicherheit

Naturkunde


4210 Obstbaumschnitt

Der richtige Obstbaumschnitt ist eine elementare Grundlage der Baumpflege. Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtner lernen wichtige Grundregeln zum fachgerechten Schnitt ihrer Obstbäume und können unter Anleitung erfahrener Baumwarte ihr neues Wissen ausprobieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Bitte mitbringen: Wetterfeste Kleidung und strapazierfähige Schuhe.

Anmeldeschluss: 9. März 2020

Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Winzeln
1 Samstag
Kursgebühr: € 6,00
Treffpunkt: Blocksbergstraße, gegenüber Verwaltung der Wasgau AG
Samstag, 14. März 2020
14.00 - 16.00 Uhr


4220 EM – Effektive Mikroorganismen: Helfer im Haushalt und Garten

Effektive Mikroorganismen sind Bakterien, die uns in verschiedenen Lebensbereichen unterstützen können. Das Gute daran ist: Wenn wir sie einsetzen, zum Beispiel beim Waschen oder Putzen, dann entstehen dabei keine unerwünschten Nebenwirkungen für Mensch und Umwelt.

Übliche Putz- und Waschmittel können Reaktionen oder Allergien hervorrufen, kleine Kinder oder Tiere bekommen sie vielleicht beim Erkunden ihrer Umgebung in den Mund, das Abwasser ist von diesen Mitteln mehr oder minder stark belastet.

An diesem Abend werden unter anderem folgende Fragen besprochen:

  • Wie kann ich Effektive Mikroorganismen im Haushalt, zum Beispiel zum Wäsche waschen oder Putzen anwenden?
  • Wie kann ich sie im Garten einsetzen, zum Beispiel für meine Pflanzen oder für den Kompost?
  • Inwiefern sind Effektive Mikoorganismen gut für unser Trinkwasser?
  • Wie können sie unsere Haustiere unterstützen?

Anmeldeschluss: 13. März 2020

Birgit Horlemann-Eger
1 Abend
Kursgebühr: € 10,00
(ohne Materialkosten)
Volkshochschule, UG – Raum 2

Donnerstag, 19. März 2020   
18.30 – 20.30 Uhr


4225 Workshop: Itadori, der japanische Staudenknöterich

Der japanische Staudenknöterich gehört zu den invasiven Neophyten, das heißt er verdrängt durch seinen starken Wuchs unsere einheimischen Pflanzen.

In Japan, China und Korea wird die Pflanze als Lebensmittel genutzt und auch als Heilpflanze eingesetzt.

Der Geschmack erinnert je nach Zubereitung an Sauerampfer oder Rhabarber.

An diesem Abend können Sie die spannende Bandbreite des Knöterichs ausprobieren, beispielsweise als:

  • Itadori-Sommerrollen (Reispapierröllchen)
  • Wildkräuteromelette
  • Erdbeer-Knöterich-Kuchen
  • eingelegte Knöterichsprossen

Die Rezepte sind vegetarisch.

Neben dem Zubereiten der Speisen steht eine kleine Einführung in das Thema Staudenknöterich als Heilpflanze und die Verwendung als Dekorationsmaterial auf dem Programm.

Anmeldeschluss: 28. April 2020

Martina Wagner
1 Abend
Kursgebühr: € 15,00
Berufsbildende Schule, Küche E 212

Mittwoch, 6. Mai 2020
18.00 – 21.00 Uhr