Volkshochschule Pirmasens

Homepage Stadt Pirmasens Kursanmeldung Einzelveranstaltungen Kursübersicht NEWS E-Mail Datenschutz/-sicherheit

Aktuelles --- NEWS --- Aktuelles --- NEWS

   VHS-Geschenkideen

Suchen Sie für Ihre Lieben noch ein passendes und sinnvolles Weihnachtsgeschenk? Wie wäre es mit einem Gutschein von der Volkshochschule? Die Teilnahme am „Weinseminar“ oder im „Whisky-Seminar“ verschiedene Whiskysorten kosten und etwas über die Herstellung des schottischen Whiskys zu erfahren, sind Geschenke, über die „man“ sich freut. Warum nicht „Gesundheit“ in Form von Autogenem Training, Feldenkraismethode, Progressiver Muskelentspannung oder Wirbelsäulengymnastik verschenken? Auch das „Kosmetik-Seminar“ oder der Kurs „Naturkosmetik“, der zeigt, wie Kosmetikprodukte ohne chemische Zusätze und Konservierungsstoffe herstellt werden, eignen sich hervorragend zum Verschenken.
Ihre Lieben freuen sich sicherlich über die Teilnahme an einem Kurs, in dem sie den Umgang mit dem Notebook, dem Smartphone oder dem tablet-PC erlernen können.
Weitere Geschenkideen und Informationen: Volkshochschule, Tel. 06331 / 213647, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

   Realschulabschluss abends - bei der Volkshochschule --> Schulabschlüsse ...

Wenige Plätze sind noch frei in dem Vorbereitungskurs zum nachträglichen Erwerb des Realschulabschlusses (Mittlere Reife), der im November bei der Volkshochschule beginnt.
Dieser Lehrgang wendet sich an Personen, die einen Hauptschulabschluss haben, für ihr berufliches Weiterkommen aber einen höher qualifizierten Abschluss benötigen.
Der Unterricht findet abends statt, sodass der Lehrgang auch berufsbegleitend besucht werden kann. Unterricht ist an vier Abenden pro Woche, montags bis donnerstags, jeweils von 18.00 bis 21.30 Uhr und dauert etwa 2 ½ Jahre.
Der Lehrgang endet mit einer Abschlussprüfung vor der Schulbehörde, sodass das erworbene Zeugnis gleichwertig wie ein „normales“ Realschulzeugnis ist.
Nähere Informationen erhalten Interessierte bei der Volkshochschule, Tel. 06331 / 213647, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.